COY13 Guide

Eine Zusammenfassung wichtiger Informationen für Teilnehmer findest du im COY13 Guide.
COY13 Guide - EnglishCOY13 Guide - French

 FAQs

Lies dir diese Informationen durch, bevor du ankommst

Was ist COY? Was wird passieren?

Das Hauptziel der COY13 ist die Stärkung junger Menschen und junger Bewegungen und Organisationen, um sie zu befähigen, Verantwortung zu übernehmen und Aktionen gegen den Klimawandel zu planen und durchzuführen. Sowohl Teilnehmer*innen als auch Programmbeitragende soll durch die aktive Teilnahme an der COY13 die Möglichkeit gegeben werden, Wissen, Erfahrung und Expertise zu sammeln. Hier findest du mehr Informationen.

Wann wird die COY13 stattfinden?

Die COY13 wird vom Donnerstag, den 02. November bis Samstag, den 04. November 2017 stattfinden. Wenn Du weit anreisen musst, wäre es gut, schon am Mittwoch, den 01. November anzureisen.

Wo wird die COY13 stattfinden?

Die COY13 wird in Bonn-Beuel, Deutschland stattfinden. Der Veranstaltungsort ist eine sehr schöne, barrierefreie und gut eingerichtete Schule.

Wer nimmt an der COY13 teil?

Teilnehmende aus drei verschiedenen Gruppen werden hauptsächlich erwartet. Um mehr Informationen zu erhalten, besuche bitte diese Website.:

  1. YOUNGO Mitglieder
  2. Klimaaktivisten
  3. zukünftige Mitglieder von Klimabewegungen

Welche Voraussetzungen braucht man, um teilnehmen zu können?

Die COY13 ist eine Veranstaltung für Jugendliche und junge Menschen. Dies wird nicht unbedingt am Alter definiert, sondern an der eigenen Wahrnehmung sich jung und verbunden mit der Jugend zu fühlen. Normalerweise sind die Teilnehmenden zwischen 15 und 35 Jahre alt. Falls du während der Konferenz unter 18 Jahre alt bist, gibt es weitere Bedingungen, die beachtet werden müssen. Deshalb bitten wir dich, uns unter minors.participation@coy13.org zu kontaktieren.

Können Minderjährige an der COY13 teilnehmen?

Ja, aber du musst rechtliche Anforderungen erfüllen. Für weitere Informationen und Unterstützung wende dich gerne immer an minors.participation@coy13.org.

Ich biete einen Beitrag zum Programm an. Muss ich mich trotzdem noch als Teilnehmer*in für die COY13 bewerben?

Ja. Wenn du auch an anderen Programmpunkten während der drei Tage teilnehmen möchtest, musst du dich zusätzlich auch als Teilnehmer*in anmelden. Nur so ist es uns möglich sicherzustellen, dass du Zugang zum Gelände während des gesamten Veranstaltungszeitraums hast und dass du eine Unterkunft, Verpflegung und Transport buchen kannst. Einen Beitrag zum Programm zu leisten reicht also nicht, wenn du auch an anderen Sessions als der, die du anbietest, teilnehmen möchtest.

Wie kann ich mit anderen Teilnehmer*innen in Kontakt kommen?

Nachdem du dich registriert hast, wird deine E-Mailadresse zu einer Mailingliste hinzugefügt, die zum Austausch vor der Konferenz und auch zum Organisieren von Reisegruppen genutzt werden kann. Du kannst zudem dieser Facebook-Gruppe beitreten.

Bietet ihr Hilfe an für Menschen, die besonderer Hilfe oder Unterstützung bedürfen (bei Behinderung, Sehbehinderung, etc)?

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, ob du oder ein Mitglied deiner Delegation besonderer Betreuung oder Hilfe bedarf. Wir werden unser Bestes geben, die notwendige Hilfe bereit zu stellen, damit jeder unter gleichen Bedingungen an der Konferenz teilnehmen kann. Wenn du Fragen zu diesem Punkt hast, kontaktier uns unter:
accessibility.coy13@coy13.org.

Unterkunft

Stellt ihr Unterkünfte zur verfügung?

Wir stellen dir einige Optionen der Unterbringung zur Verfügung, die du während des Registrierungsprozesses buchen und bezahlen kannst. Für mehr Optionen lies hier nach.
Die zur Verfügung stehenden Optionen sind:

  1. Jugendherberge Köln
  2. Jugendherberge Bad Honnef
  3. Sporthallen
  4. Couch-Partnerschaft

Gibt es weitere Möglichkeiten zur Übernachtung?

Du bist selbstverständlich herzlich eingeladen, dir selbstständig eine Unterkunft zu suchen! In Bonn gibt es verschiedene Hotels. Sei dir jedoch der Tatsache bewusst, dass die Kosten hoch sein mögen und dass Plätze begrenzt sein können, da mehrere Veranstaltungen parallel zur COY13 stattfinden werden. Weitere Alternativen sind AirBnB, Couchsurfing oder andere Host-Plattformen.

Ich kümmere mich selbst um meine Unterkunft, muss ich trotzdem etwas bezahlen?

Wir stellen keine Teilnehmer*innengebühr in Rechnung. Es besteht aber die Möglichkeit, ein 3-Day-Conference-Package (warmes, veganes Mittagessen und freie ÖPNV Nutzung für alle Tage der COY13) oder einen Day Pass für beliebige Tage (nur warmes, veganes Mittagessen) zu buchen.

Ich reise mit mehreren Leuten zur COY13 an. Können wir zusammen untergebracht werden?

Wenn ihr eine der von COY13 angebotenen Unterkünfte wählt, werden wir unser Bestes geben, euch als Gruppe gemeinsam unterzubringen. Bitte informiere uns so früh wie möglich, wenn du mit deiner Gruppe zusammen untergebracht werden möchtest und teile uns alle weiteren Details mit (Größe der Gruppe, Geschlecht, Alter,…)! Aber bitte behalte im Hinterkopf, dass so sehr wir auch wollen, wir nicht immer in der Lage sein werden, all eure Wünsche zu berücksichtigen und wir können leider nicht garantieren, dass wir euch gemeinsam unterbringen werden.

Verpflegung

Wird es (gratis) Verpflegung auf der COY13 geben?

Das Frühstück wird in beiden Hostels zur Verfügung gestellt und ist im Preis enthalten. Die Teilnehmer*innen, die in Turnhallen schlafen oder die Couch-Partnerschaft nutzen haben die Möglichkeit, ein einfaches Frühstück dazu zu buchen, welches auf dem Gelände der COY ausgegeben wird. Es gibt außerdem die Möglichkeit eines warmen Mittagessens (muss bei der Anmeldung gebucht und bezahlt werden). Während der COY13 wird es einige gratis Snacks und Getränke geben. Das Abendessen liegt in Deiner eigenen Verantwortung.

Welche Art von Verpflegung wird angeboten?

Ihr könnt für jeden Tag der COY13 ein warmes, veganes Mittagessen buchen. Während der drei Konferenztage werden kleine vegetarische und vegane Snacks zur Verfügung gestellt. Das Frühstück in den Hostels kann unter anderem vegetarisch gestaltet werden.

Muss ich für die Verpflegung bezahlen?

Frühstück ist für die Teilnehmer*innen, die in den Hostels schlafen (Option 1 und 2 bei Unterkunft) inklusive. Die Teilnehmer*innen, die in den Turnhallen schlafen oder die Couch-Partnerschaft als Unterkunft nutzen, können ein kleines Frühstück dazu buchen, das auf dem Konferenzgelände serviert wird. Es gibt außerdem die Möglichkeit eines warmen Mittagessens (muss bei der Anmeldung gebucht und bezahlt werden). Während der COY13 wird es einige gratis Snacks und Getränke geben.

Transport

Wie kann ich mich innerhalb von Bonn fortbewegen?

Wir werden keinen Shuttle-Service anbieten, deshalb empfehlen wir allen Teilnehmer*innen die Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Während des Registrierungsprozesses kannst du subventionierte Transport Tickets buchen. Bitte sei dir der Tatsache bewusst, dass Taxis sehr teuer sind.

Ist der öffentliche Personennahverkehr kostenlos?

Wenn du das 3-Day-Conference-Package gebucht hast, kannst du den ÖPNV in Bonn und der umgebenden Region (inklusive Köln) vom 02. bis 04. November 2017 kostenlos nutzen. Falls du diese Option nicht buchst, musst du bei der Nutzung des ÖPNV jede Fahr selbst bezahlen. Wenn du weiter Fragen hast, kontaktiere uns!

Kosten für die Teilnahme

Gibt es eine Teilnehmergebühr?

Nein. Die Teilnahme an der COY13 ist kostenfrei. Besteht allerdings Interesse an einer von der COY13 organisierten Unterkunft, vergünstigten Transporttickets innerhalb von Bonn oder einem warmen (veganen) Mittagessen, müssen diese Optionen während des Anmeldeprozesses gebucht und bezahlt werden.

Für welche Kosten muss ich selber aufkommen?

Die Anreisekosten nach Bonn müssen selber aufgebracht werden. Jedoch ist die reine Teilnahme an der COY13 umsonst. Nach Belieben können verschiedene Unterkunftsoptionen, vergünstigte Transporttickets oder ein warmes (veganes) Mittagessen dazu gebucht werden. Ansonsten muss man sich selber darum kümmern. Falls man sich für eine oder mehrere der Optionen, die von der COY13 organisiert werden, entscheidet, müssen diese im Voraus bezahlt werden, um den Anmeldeprozess abzuschließen. Bitte beachte, dass die COY13 durch diesen Zahlungen keinen Profit macht.

Warum muss ich im Voraus zahlen?

Die COY13 ist ein gemeinnütziges Event, welches keinen Profit schlägt. Da die Rechnungen für die Unterkunft, Mahlzeiten und ähnliches im Voraus vom Organisationsteam bezahlt werden müssen, ist es nötig die Gebühren vorab von den Teilnehmer*Innen einzusammeln.

Könnt Ihr mir ungefähr sagen, welche Kosten mit der Anreise und der Teilnahme an der COY13 verbunden sind?

  • Anreise: Die Kosten Deiner Anreise hängen von vielen Faktoren ab, hauptsächlich davon, woher Du kommst und wie Du reisen möchtest. Schau auf Google Flights ach, um herauszufinden, was Dein Flug kosten könnte und auf www.bahn.com um herauszufinden, was Zugfahrten in Deutschland kosten. Wir ermutigen Dich eindringlich dazu, klimafreundlich zu reisen bzw. Deine Emissionen auszugleichen. Es gibt verschiedene Projekte, die Dir dabei helfen, Deine Emissionen zu neutralisieren, wie zum Beispiel Atmosfair, myclimate or The Compensator .

Während der COY13: In Bonn, Deutschland, wirst Du für Unterbringung, Beförderungsmittel, Verpflegung und jegliche sonstigen Aktivitäten selbst aufkommen müssen.

  • Unterbringungskosten: werden je nach Unterkunft stark variieren. Die COY13 stellt Unterkünfte zur Verfügung, welche zwischen 16,50 € und 56,00€ pro Person für vier Nächte kosten werden. Solltest du dich entscheiden, eigenständig nach eine Unterkunft zu suchen, werden die Kosten wahrscheinlich sehr viel höher sein (je nach Ansprüchen und Bedürfnissen; vor allem aber aufgrund der hohen Nachfrage während des Veranstaltungszeitraums der COY13).
  • ÖPNV: wenn du das 3-Day-Conference-Package buchst, hast du Zugang zu kostenlosem ÖPNV (S-Bahn, Nahverkehrszug, Busse) in Bonn und der weiteren Region (inklusive Köln). Ansonsten kostet dich Nutzung von ÖPNV während der COY13 bis zu 35€.
  • Verpflegung: Wenn du verschieden COY13-Optionen nutzt (3-Day-Conference- Package oder Day Pass), die ein Mittagessen für 5.00 EUR beinhaltet, kannst du ungefähr mit Gesamtkosten für Verpflegung pro Tag von 10-15 EUR rechnen. Solltest du dich eigenständig um Essen kümmern, können die Kosten davon abweichen und ggf. signifikant höher sein (je nach Anspruch).

Bietet ihr eine Finanzierung oder Stipendien für die Reise, Unterbringung etc. an?

Bedauerlicherweise kann die COY13 keine Stipendien für deine Reise, Unterbringung oder Verpflegung oder irgendetwas anderes anbieten. Dies tut uns sehr leid und wir wünschen dir bei der Suche nach Spenden alles Gute und hoffen sehr, dich auf der COY13 im November begrüßen zu dürfen!

Ich wurde als Teilnehmer*in angenommen, schaffe es aber nicht zur COY13 zu kommen. Werden mir meine Kosten zurückerstattet?

Bei der Erstattung der Kosten kommt es darauf, bis zu welchem Zeitpunkt du uns über deine Absage informiert hast. Deine Kosten werden nach den folgenden Bedingungen zurückerstattet:

  1. Absage vor dem 03. September 2017, 23:59 CEST (GMT + 2) (zwei Monate vor der COY13): Rückerstattung 100%
  2. Absage vor dem 03. Oktober 2017, 23:59 CEST (GMT + 2) (ein Monat vor der COY13): Rückerstattung 50%
  3. Absage nach dem 03. Oktober 2017, 23:59 CEST (GMT + 2): keine Rückerstattung

Ausnahmen bei dieser Regelung gibt es, wenn man beweisen kann, dass man aus externen Gründen nicht kommen kann (darunter fallen unter anderem: abgelehnte Visa-Bewerbungen, die von der COY13 unterstützt wurden, schlimme Verletzungen, schwere Krankheiten, Tod). Die Entscheidung diese Ausnahmen anzuerkennen liegt einzig und allein an dem Ermessen der COY13 Teilnahme-Arbeitsgruppe

Falls Du nicht zur COY13 kommen kannst, aber bereits als Teilnehmer*in bestätigt wurdest, gibt es die Möglichkeit, Deinen QR-Code an eine andere Person zu übertragen. Falls Du eine Person hast, die deinen Platz übernehmen möchte, kontaktiere uns bitte unter participation.coy13@coy13.org

Wie ist der Zeitplan des Registrierungsprozesses?

Die Registrierung zur COY13 ist bis zum 15. September möglich (falls die max. Teilnehmer*innen nicht vorher erreicht wurde). Bis zum 20. September erhalten alle, die einen Anspruch darauf haben, das Visa-Unterstützungs-Dokument.

Visumsprozess

Brauche ich ein Visum?

Das kommt auf deine Staatsangehörigkeit an. Grundsätzlich brauchen alle Bürger*innen, die Staaten angehören, welche in der Europäischen Union sind, kein Visum um in Deutschland einzureisen. Wenn du kein*e Bürger*in eines EU Landes bist, informiere dich bei dem nächstgelegenen Konsulat oder Botschaft, ob du ein Visum benötigst, um nach Deutschland einzureisen.
Auf dieser Website kannst du den Standort der nächstgelegenen Botschaft in deinem Land finden. (Bitte wähle den Anfangsbuchstaben deines Landes im Dropdown-Menü aus)

Zur Vorbereitung kannst du auch auf folgender Website nachsehen ob du ein Visum benötigst.

Welche Art von Visum brauche ich?

Da Deutschland Mitglied des “Schengener Abkommens” ist, brauchst du ein “Schengen-Visum”. Für mehr Informationen lies auf dieser Website nach.

Um an der COY13 teilzunehmen empfehlen wir einen Antrag auf ein “Kurzzeit-Visum für Deutschland(Schengen Visum Kategorie C)”.

Wie funktioniert der Visum-Bewerbungsprozess?/ Wie bekomme ich ein Visum?

Alle Teilnehmenden, die ein Visum brauchen, müssen sich selbst um die Bewerbung kümmern.
Jede deutsche Botschaft hat ihren eigenen Prozess und eigene Anforderungen bei der Bewerbung für ein Visum. Bitte setze dich so schnell wie möglich mit der nächstgelegenen Botschaft in Verbindung, um mehr Informationen über den Ablaufes der Bewerbung zu bekommen. Die Websites der jeweiligen Botschaften liefern detailliertere Informationen zu dem Prozess.

  1. Du solltest dich vor dem 15.09.2017 für die COY13 registrieren, sodass es uns möglich ist, deine Visums Bewerbung zu unterstützen (indem wir Dir einen Einladungsbrief zukommen lassen und deinen Namen ans deutsche Auswärtige Amt weiterleiten).
  2. Mache einen Termin bei Deiner nächstgelegenen Botschaft oder Deinem nächstgelegenen Konsulat, um Deine Visums Bewerbung einzureichen. Die deutschen Botschaften und Konsulate auf der ganzen Welt werden bis zum 18.09.17 über Deine Absicht, an der COY13 teilzunehmen, in Kenntnis gesetzt werden. Daher empfehlen wir, dass Du Dich um einen Termin nach dem 18.09.17 bemühst. Bitte beachte, dass die Wartezeit auf einen Termin lang sein kann. Kümmere Dich also bitte so früh Du kannst um einen Termin. Beachte auch, welche Dokumente Du zur Bewerbung für ein Visum benötigst und bereite diese Dokumente vor, BEVOR Du zu Deinem Termin in der Botschaft/ Konsulat/ entsprechende Austellungsbehörde gehst.
  3. Gehe zur Botschaft/Konsulat /entsprechende Austellungsbehörde und reiche Deine Schengen Visa-Bewerbung ein.

Im Allgemeinen versuchen die Botschaften Deine Bewerbung innerhalb von zwei Wochen abzuwickeln, in speziellen Fällen können aber Verzögerungen auftreten. Bewirb Dich also bitte früh genug für dein Visum. Es wäre schade, wenn Du wegen Problemen mit Deinem Visum nicht zur COY13 kommen könntest!

Für weitere Informationen zu Reisebeschränkungen und Visa, empfiehlt sich der Besuch der Website des deutschen Auswärtigen Amtes.

Welche Dokumente benötige ich für einen Visumsantrag?

Diese Frage ist abhängig von deinem Herkunftsland/deiner Botschaft, wo du den Antrag stellst, und ist von Staat zu Staat unterschiedlich. In jedem Staat haben die deutschen Botschaften ihre eigenen Anforderungen. Die spezifischen Informationen zu den verlangten Dokumenten findest du auf der Website der dir am nächsten gelegenen deutschen Botschaft, die du hier findest.

(Bitte wähle die Anfangsbuchstaben deiner Landes im Drop-Down-Menü aus)

Nichtsdestotrotz gibt es manche Dokumente, die immer benötigt werden. Diese sind:

  • dein gültiger Reisepass ( gültig für mindestens 6 Monate ab dem Einreisedatum in den Schengen Raum)
  • das COY-Einladungsschreiben
  • einen ausgefüllten Visaantrag
  • Fotos gemäß den biometrischen Vorgaben
  • Bestätigung des Hin- und Rückflugs
  • eine Reiseversicherung

Könnt ihr ein Visum Einladungsschreiben ausstellen?

Ja, wir werden ein Einladungsschreiben zur Beantragung des Visums zur Verfügung stellen. Wir schicken dir eine E-Mail mit einem Einladungsschreiben und zusätzlich dazu einen UNFCCC- Support Brief.

ANMERKUNG: Wir werden das deutsche Auswärtige Amt nach Ablauf der Anmeldephase (15.09.2017) über die Namen und Angaben der Teilnehmer informieren. Da die Botschaften über deine Teilnahme mit deinem Namen und deiner Passnummer informiert werden, ist es wahrscheinlicher, dass dein Antrag akzeptiert wird. Daher bitten wir dich einen Termin mit der Botschaft zu einem Datum nach dem Ende der Registrierungsphase (am besten nach 18.09.2017, da die Informationen an die Botschaften erst einmal weitergeleitet werden müssen) auszumachen. Trotz dieser Optionen ist es immer noch möglich, dass ein Konsulat oder eine Botschaft Deinen Visumsantrag ablehnt.

Kann ich mit der COY-Einladung länger in Europa bleiben?

Nein, die Einladung von uns gilt nur für die Zeit der Konferenz, deshalb solltest du eine realistische Zeitspanne um die COY Konferenz herum angeben (-/+ 2-3 Tage). Wenn du länger bleiben möchtest, musst du dies separat begründen musst.

Ich habe keinen Visa-Support-Brief per E-Mail erhalten!

Die Visa-Support-Briefe werden von uns nicht vor dem 18. September versendet. Solltest Du auch danach noch keinen Visa-Support-Brief und keine Informations-E-Mails erhalten haben, überprüfe bitte zunächst Deinen Spamordner! Solltest Du auch dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte zeitnah unter visa.coy13@coy13.org

Was passiert sollte mein Antrag auf ein Visum abgelehnt werden?

Wir hoffen, dass dies nicht passieren wird! Bitte sorge bevor du deinen Antrag stellst dafür, dass deine Dokumente vollständig und richtig ausgefüllt sind.
Sollte dein Antrag trotzdem abgelehnt werden kontaktiere uns per E-Mail visa.coy13@coy13.org. Wir werden versuchen dich so weit wie möglich zu unterstützen, können aber kein Visum garantieren.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinem Visumsantrag!

COP 23

Berechtigt die Teilnahme an der COY13 auch zur Teilnahme an der COP23?

Nein, die Registrierung zur COY13 berechtigt nicht zur Teilnahme an der COP23. Nichtsdestotrotz gibt es zwei Möglichkeiten an der COP23 teilzunehmen:

  1. Teilnahme als Beobachter*in bei der COP23
    Um als Beobachter*in an der COP23 teilzunehmen, bedarf es einer Akkreditierung zur COP23. NGOs können sich beim UNFCCC eintragen, um Akkreditierungen zu bekommen. Die COY13 kann Dir leider nicht helfen, diese Akkreditierung zu bekommen.
  2. Teilnahme an zivilgesellschaftlich organisierten Begleitveranstaltungen zur COP23 in Bonn und in der Bonn-Zone.

Die Registrierung ist geschlossen

Sorry, aber die Wartelisten sind leider bereits voll 🙁